Broker Vergleich Österreich - November 2017

Finden Sie einen kostenlosen Broker in Österreich mit günstigen Ordergebühren, vielen handelbaren Börsenplätzen und der Möglichkeit Aktien, Anleihen, ETFs, Zertifikate, Optionen, Währungen, Indizes, uvm. an der Börse oder auch ausserbörslich zu handeln. Wir haben für Sie Online-Broker für Österreich miteinander verglichen und die besten Angebote für Aktiendepots und Wertpapierdepots herausgesucht. Alle Angaben ohne Gewähr. Beachten Sie die Konditionstabellen auf den Webseiten der Broker-Banken.

Unsere Online-Broker Empfehlungen für Kunden in Österreich

1. Flatex – Kostenloses Wertpapierdepot einer österreichischen Bank

flatex-depot-Österreich auszeichnungen

Mehrfach ausgezeichnetes Wertpapier-Depot von flatex

  • Keine fixen Depotgebühren
  • Fortschrittliche Trading-Tools
  • Handel von Aktien, Fonds, ETFs, CFD, ForEx (FX), Neuemmissionen, österreichische, deutsche & internationale Börsen
  • Außerbörslicher Handel ab 5,90 € flat + Fremdspesen möglich
  • Direkt-Orders an der Börse über XETRA ab 5,90 € pro Order + Börsengebühren
  • Möglichkeit über einen Sparplan in Fonds & ETFs zu investieren
  • Mobile Trading App – An der Börse handeln auch von unterwegs
  • KESt wird von der Bank direkt abgeführt – kein lästiger Zusatzaufwand.

Zum Online-Depot von Flatex

2. DEGIRO – Günstigster Broker Österreichs – leider ohne automatische KeSt Abfuhr

degiro online broker

DEGIRO: Günstige Konditionen, weniger Komfort

  • Keine Depotgebühren auf Wertpapiere die über XETRA, Börse Frankfurt und EUREX gehandelt wurden. Weitere Börsen kosten max. 2,50 € pro Jahr in der darüber gehandelt wurde.
  • Sehr günstige Orderkosten über XETRA, Frankfurt, EUREX:
    • Aktien: 2 € fix + 0,02% (AT max. 30 €, Xetra max. 60 €)
    • Optionen & Futures: 0,75 € / Kontrakt
    • Knock-Outs: 2 € fix + 0,02%
  • Depotübertrag von altem Wertpapierdepot zu DEGIRO kostet 10 € / Position
  • Sehr viele Börsen und Handelsplätze weltweit zur Auswahl
  • Handel von Aktien, Fontds, ETFs, Futures, Optionsscheinen, Anleihen, Optionen, Rights, CFDs
  • Außerbörslicher Handel derzeit noch nicht möglich.
  • Schnelle und einfache Anmeldung. Innerhalb von 10 Minute kann man bereits traden.
  • Sitz des Online-Brokers in den Niederlanden. Die Österreichische KeSt wird leider nicht automatisch abgezogen und an das Finanzamt übermittelt sondern man muss dies selber beim Jahresausgleich angeben. Deshalb nur #2 in unserem Ranking – ansonsten wäre De Giro unser Testsieger. Es wird jedoch ein Jahressteuerbericht zum Download bereitgestellt.

Günstiges Depot bei DEGIRO eröffnen

(Schnellste & einfachste Anmeldung. In 10 Minuten können Sie bereits Aktien & Wertpapiere handeln)

3. HelloBank! Depot – Alles aus einer Hand

Hellobank Österreich

  • Nicht nur Online-Broker sondern auch vollwertige Bank mit Girokonto, etc. aus Österreich
  • Übernahme der Übertragsspesen vom alten Depot zum HelloBank! Depot bis 200 €
  • Günstige Spezialkonditionen für Neukunden (begrenzte Laufzeit)
  • Günstigere Konditionen als die meisten Filialbanken, aber nicht ganz gebührenfrei.
  • KeSt wird von der Bank direkt abgeführt

Zum Hello Depot der HelloBank!